Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vier neue C-Trainer für die Mühldorfer Einradler

"Mit Professionalität und Engagement"

Walter Herzog, Koordinator Einrad im Bund Deutscher Radfahrer (BDR), gratulierte Jan Lukas Krichel, Karl Möller, Werner Weis, Peter Menth und Brigitte Weis zu ihrer bestandenen Prüfung (von links). Foto
+
Walter Herzog, Koordinator Einrad im Bund Deutscher Radfahrer (BDR), gratulierte Jan Lukas Krichel, Karl Möller, Werner Weis, Peter Menth und Brigitte Weis zu ihrer bestandenen Prüfung (von links). Foto

Mühldorf - Walter Herzog, Koordinator Einrad im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) und Fachwart Einrad im Bayerischen Radsport-Verband (BRV), gratulierte Jan Lukas Krichel, Karl Möller, Werner Weis, Peter Menth und Brigitte Weis (Lizenz-Verlängerung) zu ihrer bestandenen Prüfung und überreichte die neuen Trainer-C Lizenzen im Einradfahren.

Damit seien die Mühldorfer Einradler neben dem TSV Kastl und der Neuöttinger Einradgruppe einer der Vereine in der Region, die mit sehr viel Professionalität und Engagement die immer größer werdende Anzahl von Einradsportlern betreue, lobte Walter Herzog.

Bei den Mühldorfer Einradlern gibt es seit Kurzem ein zweites Anfänger-Training, das jeweils samstags von 11.30 bis 12.30 stattfindet (außer in den Ferien).

Weitere Informationen und eine Übersicht aller Einrad-Trainingszeiten gibt es im Internet unter www.einradler.de. re

Kommentare