Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Meisterschaft im kleinen Rahmen

Die neuen Vereinsmeister der Tennisabteilung des TuS Engelsberg: Franz Unterforsthuber junior und Bettina Wörgant nach der Siegerehrung.
+
Die neuen Vereinsmeister der Tennisabteilung des TuS Engelsberg: Franz Unterforsthuber junior und Bettina Wörgant nach der Siegerehrung.

Engelsberg –. Die Tennisabteilung des TuS Engelsberg führte ihre Vereinsmeisterschaft im Einzel durch.

Aufgrund der Corona-Pandemie spielten in diesem Jahr nur fünf Damen in einer Gruppe und zehn Herren in zwei Gruppen mit, ohne Altersklasse.

Beim Finale der Damen gewann Bettina Wörgant gegen Anne Unterforsthuber und ist nun neue Vereinsmeisterin. Platz drei laut Tabelle ist Brigitte Redwitz.

Das Finale der Herren bestritt Franz Unterforsthuber junior gegen Florian Hechenberger. Unterforsthuber ist nach dem Sieg neuer Vereinsmeister. Auf Platz drei kam Franz Unterforsthuber senior nach dem spannenden Match gegen Sebastian Schwoshuber. gg

Kommentare