Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


DIE BESTEN ABSOLVENTEN DER COMENIUS-MITTELSCHULE IN TÖGING

Maschinenbauingenieur, Dolmetscherin, Schreiner – Das haben die Spitzenschüler vor

Sophia Erhard (16)1,44M-ZugTöging„Meine Lieblingsfächer waren Mathematik, Englisch und Sport. Ich liebe Musik und tanze gerne. Fußball spiele ich sogar im Verein. Mein Berufswunsch ist Krankenschwester. Dazu plane ich ein freiwilliges Jahr im Krankenhaus, was ja zur Ausbildung dient. Die Schulzeit hat mir gefallen, aber jetzt mache ich mal eine Pause.“
+
Sophia Erhard (16)1,44M-ZugTöging„Meine Lieblingsfächer waren Mathematik, Englisch und Sport. Ich liebe Musik und tanze gerne. Fußball spiele ich sogar im Verein. Mein Berufswunsch ist Krankenschwester. Dazu plane ich ein freiwilliges Jahr im Krankenhaus, was ja zur Ausbildung dient. Die Schulzeit hat mir gefallen, aber jetzt mache ich mal eine Pause.“

Töging. – Sie erreichten die besten Ergebnisse an der Comenius-Mittelschule in Töging: drei Absolventen des M-Zugs und drei Schüler, die den Quali geschafft hatten.

Die OVB-Heimatzeitungen wollten von ihnen wissen, welche Fächer sie besonders interessant fanden und welche Pläne sie nach dem Schulabschluss haben.

Alex Janson (16)1,22 M-ZugTöging„Meine Lieblingsfächer waren Mathematik, Englisch und PCB. Sport und Technik gefielen mir auch gut. In meiner Freizeit gehe ich gerne ins Fitnessstudio. Mein Berufswunsch ist Maschinenbauingenieur. Dazu werde ich weiterführende Schulen besuchen. An der Comeniusschule war ich Schülersprecher.“
Robert Herdt (16)1,44M-ZugTöging„Am liebsten hatte ich die Fächer Sport, Mathematik und Englisch. In meiner Freizeit höre ich gerne Musik. Ich gehe auch ins Fitnessstudio, wo ich Gewichtheben trainiere. Später möchte ich Chemielaborant werden. Dazu habe ich schon eine Ausbildungsstelle in Gendorf. In der Schule habe ich mich recht wohlgefühlt.“
Daniel Vielmeier (15)1,7 QualiTöging„Meine Lieblingsfächer waren Sport und Technik. Aber gute Noten hatte ich überall. Ich betreibe Sport, auch in der Freizeit, gerne mag ich Skateboardfahren. Mein Berufswunsch ist Schreiner. Nach dem Berufsgrundschuljahr möchte ich eine Ausbildung machen. In der Comeniusschule hat es mir gut gefallen.“
Zuzsanna Rowicka (15)1,8 QualiTöging„Meine Lieblingsfächer waren Englisch, PCB und Technik. Mein Hobby ist Tanzen. Aber sehr gerne will ich neue Sprachen lernen, weil mir das leichtfällt. Ich habe mich dafür entschieden, Dolmetscherin zu werden. Dazu werde ich bald eine Sprachenschule besuchen. Aber zuerst will ich meine Freiheit genießen.“
Emilie Lebedev (16)2,0 QualiTöging„Am liebsten waren mir die Fächer Englisch und Sozialkunde. Ein direkt ungeliebtes Fach hatte ich gar nicht. Musik und Fußballspielen mag ich in meiner Freizeit, aber ich spiele nicht im Verein. Mein Berufsziel ist zahnärztliche Fachassistentin. Ich habe schon eine Lehrstelle in Aussicht. Doch erst mal ist Urlaub angesagt.“nz

Mehr zum Thema

Kommentare