Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Überraschung bei April-Auslosung

Losglück beim Gewinnsparen: VR-Bank Schwindegg und Taufkirchen-Dorfen übergeben Preise

Vorsitzender Heinrich Oberreitmeier (von links) mit dem Gewinner Ralf Vogel und Kundenberater Werner Huber.
+
Vorsitzender Heinrich Oberreitmeier (von links) mit dem Gewinner Ralf Vogel und Kundenberater Werner Huber.
  • VonFranz Rampl
    schließen

Ein Heldensteiner und ein Obertaufkirchener Kunde der Volksbank Raiffeisenbank hatten viel Glück beim Gewinnsparen. Um welche Preise es sich genau handelt, erfahren Sie hier.

Taufkirchen/Schwindegg – Losglück beim Gewinnsparen hatten bei der April-Auslosung des Volksbank Raiffeisenbank Gewinnsparvereins Bayern auch einige Kunden der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen, die sich über Geld- und Sachpreise freuen konnten.

So auch Sebastian Lohmayer mit seiner Familie aus Heldenstein. Im Oktober 2020 hat er zehn Lose gezeichnet. Mit den aufeinanderfolgenden Endziffern von null bis neun erzielt er in jeder Monatsziehung einen Drei-Euro-Gewinn und verzehnfachte so seine Chance auf einen Hauptgewinn.

-

Bei der Aprilziehung war es nun so weit, Lohmayer gewann 5000 Euro. Die Überraschung war groß, als sein Berater Andreas Aigner von der VR-Bankstelle Schwindegg ihm die Nachricht mitteilte. Lohmayer betonte, dass er überzeugter Gewinnsparer sei, denn für ihn sei es eine Herzensangelegenheit, die regionalen Vereine seiner Heimat jeden Monat mit zu unterstützen.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Mühldorf finden Sie hier.

„Urlaub zu Hause“, den darf ein weiterer Gewinner bald genießen: Ralf Vogel aus Obertaufkirchen. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens des VR Gewinnsparvereins Bayern werden 70 Reisen zu ökologischen betriebenen Wellnesshotels in Bayern verlost. Ein nachhaltiges Vergnügen für zwei Personen im Wert von 3500 Euro.

Mit diesem zusätzlichen Geburtstagsgeschenk hat Ralf Vogel nicht gerechnet. Der Kundenberater Werner Huber gratulierte und übergab symbolisch ein „gelbes Gewinnsparhandtuch“. SF