Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Lagerhalle darf gebaut werden

Rattenkirchen – Im Ortsteil Haun plant ein Bauherr, ein Gebäude im Bereich des Bebauungsplans „Haun Nord-Ost“ um eine Lagerhalle zu ergänzen.

Die Halle soll auf einer Fläche von rund 20,5 auf 12,5 Metern errichtet werden und erfordert zwei Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplans: Zum einen wird das Baufenster um etwa 3,8 Meter überschritten, zum anderen ergibt sich eine Überschreitung der Grundflächenzahl, die festlegt, welcher Anteil des Grundstücks überbaut werden darf. Diese Überschreitung ist jedoch zulässig, wenn sie – wie in diesem Fall – durch die Einbeziehung von Zufahrt und Parkfläche, die hier bereits bestehen, zustande kommt. Der Gemeinderat erteilte einstimmig die Befreiungen.

Mehr zum Thema

Kommentare