Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kulturprogramm ändert sich nicht

Mühldorf. – Das Mühldorfer Kulturprogramm beginnt wieder mit Michael Altingers Brettl am 15. September im Haberkasten.

Daran ändern auch die gestern von der Staatsregierung formulierten neuen Maskenvorschriften für Kulturveranstaltungen nichts. Das sagte Kulturamtsleiter Walter Gruber auf Anfrage.

Die Lockerung der Maskenpflicht habe an den Rahmenbedingungen in Mühldorf nichts geändert, betonte er. Wegen der Bewirtung im Haberkasten gelte sie dort ohnehin nicht, der Stadtsaal sei für Prüfungen, Sitzungen und Tagungen gebucht und stehe deshalb nicht zur Verfügung. „Wir fahren weiter auf Sicht“, sagte Gruber, machte aber aus organisatorischen Gründen wenig Hoffnung auf einen früheren Start.

Kommentare