Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Mühldorf

Kreisschau als Höhepunkt

Pokale für die Vereinsmeister: Ludwig Obermaier, Erster Vorstand Anton Nömayr und Martin Huber (von links). Foto re
+
Pokale für die Vereinsmeister: Ludwig Obermaier, Erster Vorstand Anton Nömayr und Martin Huber (von links). Foto re

Mühldorf - Die Mitglieder des Geflügelzuchtvereins Mühldorf trafen sich im Gasthaus Spirkl in Gumattenkirchen zu ihrer Jahreshauptversammlung.

Nach einer kurzen Rückschau auf das vergangene Jahr unternahm der Erste Vorstand Anton Nömayr einen Ausblick auf das Programm in diesem Jahr. Der Höhepunkt wird, neben dem 140-jährigen Bestehen des Vereins, die Kreisschau Inn/Salzachtal sein, die im Herbst in der Eberweinhalle stattfindet.

Im Anschluss folgten die Berichte von Schriftführer, Kassier, der Zuchtwarte (Hühner und Tauben), Gerätewart und der Kassenprüfer. Die Vereinsmeister Martin Huber (mit Tauben) und Ludwig Obermaier (mit Groß-Hühner und Wassergeflügel) wurden mit Urkunden und Pokalen ausgezeichnet. re

Kommentare