Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wie in Vor-Corona-Zeiten

Kehrt das Rathaus Mühldorf zu seinen Öffnungszeiten zurück? Das sagt der Bürgermeister

Rathaus Mühldorf
+
Seit der Corona-Pandemie hat das Rathaus seine Öffnungszeiten verkürzt.
  • Christa Latta
    VonChrista Latta
    schließen

Während der Hochphasen der Corona-Pandemie war das Rathaus ganz geschlossen. Auch jetzt ist der Parteiverkehr nur eingeschränkt möglich. Wird sich das wieder ändern?

Mühldorf - Den Tagesordnungspunkt „Fragen an die Stadtverwaltung“ nutzte Stadtrat Reinhard Wanka (UM) im jüngsten Hauptausschuss. „Wird das Rathaus wieder zu seinen Öffnungszeiten wie vor Corona zurückkehren“, wollte er wissen.

„Wir haben während der Pandemie die Möglichkeit für Homeoffice unserer Mitarbeiter ausgeweitet“, so die Antwort von Mühldorfs Bürgermeister Michael Hetzl (UM).

Viele Mitarbeiter im Homeoffice

Da den Mitarbeitern der Stadtverwaltung diese Möglichkeit auch weiterhin geboten werden soll und auch gerne angenommen wird, sei die Öffnung vor Ort weiterhin eingeschränkt. An den derzeit geltenden Öffnungszeiten werde sich nichts ändern.

Mit dem Bürgerbüro, das in Kürze eröffnet werden soll, werde den Mühldorfern bald eine zusätzliche Möglichkeit für persönliche Kontakte geboten.

Das Rathaus Mühldorf ist Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 12 Uhr geöffnet, donnerstags auch von 13 bis 18 Uhr.

Mehr zum Thema

Kommentare