Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kartenvorverkauf für Buchbacher Gardefestival startet

Die Prinzengarde der Bubaria wird beim Gardefestival ebenfalls zu sehen sein. Barth
+
Die Prinzengarde der Bubaria wird beim Gardefestival ebenfalls zu sehen sein. Barth

Als im Jubiläumsfasching das große Gardefestival Prämiere feierte und die Resonanz auf diese Veranstaltung so positiv war, wurde allen in der Vorstandschaft bewusst, dass das Gardefestival ein fester Bestandteil im Bubaria Narrenfahrplan werden muss.

Buchbach – Wo sonst hat man die Möglichkeit, die Garden aus der Nachbarschaft auf einer Veranstaltung ansehen zu können. So freut sich Christian Rabenseifner, dass zahlreiche Garden am Montag, 30. Dezember, nach Buchbach kommen: Es werden aus Velden die „New Dimension“, die „Red Diamonds“ und die Prinzengarde auftreten. Aus Taufkirchen kommen die „Showfunken“ und die Showtanzgruppe „Flashlights“. Aus Mühldorf dürfen sich die Besucher auf die „Dance Nation“ freuen. Aus Grüntegernbach haben sich die „Magic Dancers“ sowie die „Members of Dance“ angekündigt. Von St. Wolfgang werden die „Young Generation“, „Modern Art“ und „2Steps“ kommen. Außerdem dürfen sich die Gäste auf die Reichertsheimer Garde freuen. Ein besonderes Schmankerl wird die Schwindkirchener Burschengarde werden und natürlich dürfen die gastgebenden Garden der Bubaria, die Nachwuchs- und die Prinzengarde nicht fehlen.

Der Kartenvorverkauf startet am Montag 2. Dezember. Die Tickets gibt es in der VR-Bank Buchbach oder können online unter www.bubaria.de bestellt werden. Es herrscht freie Platzwahl in der Turnhalle Buchbach. Einlass wird um 17 Uhr sein und los geht es um 18 Uhr.

Kommentare