Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


DIE GUTE NACHRICHT

Jugendsozialarbeit an Grundschule

Mühldorf. – Der Ausschuss für Jugendhilfe, Bildung und soziale Netzwerke hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dem Antrag der Waldkraiburger Grundschule am Goetheplatz einer Fachkraft in Teilzeit mit 19,5 Stunden für die Jugendsozialarbeit zu entsprechen.

Einstimmig wurde die Stelle bewilligt. Die Kosten teilen sich der Freistaat Bayern mit 8180 Euro, der Landkreis Mühldorf mit 10 660 Euro und die Stadt Waldkraiburg mit ebenfalls 10 660 Euro. Die Fachkraft für Jugendsozialarbeit soll ihre Arbeit zum Schuljahr 21/22 in Waldkraiburg an der Grundschule am Goetheplatz beginnen. sb

Kommentare