Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Innfährestartet nichtam Karfreitag

+

Wegen der Corona-Krise wird der Saisonstart der Mühldorfer Innfähre am Karfreitag bis auf Weiteres verschoben.

Seit dem Jahr 1872 wurde der Fährbetrieb in Mühldorf über den Inn nach Starkheim aufrecht erhalten. Die Corona-Krise führt dazu, dass Josef III in diesem Jahr nicht in den Inn stechen kann. Unser Archiv-Bild zeigt, wie früher über den Inn geschippert wurde. Wann die Fähre ihren Betrieb aufnimmt, ist nach den Angaben der Stadtwerke Mühldorf, noch völlig offen. Das Naherholungsgebiet rund um Starkheim ist aber auf Schusters Rappen weiter erreichbar. Bauer

Kommentare