Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Im Rathaus die Geschichte erleben

+

Großes Interesse zeigten die Teilnehmer des Flossinger Ferienprogramms bei einer Stadtführung durch Mühldorf.

Unter der Führung von Elfriede Zehetmaier (rechts) erfuhren sie Wissenswertes über die Kreisstadt und ihre Geschichte. Besonders interessant war das Rathaus, in dem seit mehr als 600 Jahren die Geschicke der Stadt gelenkt werden. Dort befinden sich auch die Rauchkuchl und das Hexenkammerl, in das die 16-jährige Magd Maria Pauer eingesperrt worden war, weil man sie der Hexerei bezichtigte. Wagner

Kommentare