Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Illegales Autorennen in der Brückenstraße

Mühldorf –. Zwei Männer veranstalteten am vergangenen Montag, gegen 21.20 Uhr, ein illegales Autorennen in der Brückenstraße in Mühldorf.

Die beiden fuhren hintereinander in ihren getunten Fahrzeugen und überholten einen unbeteiligten Verkehrsteilnehmer. Laut Polizei berichtete ein Augenzeuge, dass die beiden äußerst rücksichtslos fuhren und trotz des bestehenden Überholverbotes überholten. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen grauen und um einen grün-matten VW Golf. Die Mühldorfer Polizei hat die beiden vermeintlichen Täter bereits ermittelt: einen 21-jährigen Altöttinger und einen 23-jährigen Burgkirchener. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, auch die Staatsanwaltschaft Traunstein ist eingebunden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0 83 61/36 73 0.

Kommentare