Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Illegale Party aufgelöst

Oberneukirchen – Die Polizei hat eine illegale Party aufgelöst.

Eine Streife der Autobahnpolizei ging am Samstag gegen 0.50 Uhr einem Hinweis auf eine illegale Party auf einem Anwesen im Gemeindegebiet Oberneukirchen nach. Als die Beamten dort eintrafen, verließen mehrere Jugendliche fluchtartig die Partylocation. Sieben Personen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren wurden von den Beamten jedoch registriert. Vor Ort verdichteten sich zudem die Hinweise, dass in dem professionell eingerichteten Partyraum Getränke und Speisen verkauft wurden. Daher muss sich der Gastgeber nun neben einer Ordnungswidrigkeit nach dem Infektionsschutzgesetz auch wegen eines Verstoßes nach dem Gaststättengesetz verantworten. Die Partygäste wurden ebenfalls wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt.

Kommentare