Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Höheres Temponach Ausbau?

Oberneukirchen – In der jüngsten Gemeinderatssitzung kam der Ausbau der Kreisstraße MÜ 14 zur Sprache.

Dabei ging es auch um das weitere Vorgehen.

Laut Bürgermeisterin Anna Meier (FWL) werden Betonplatten verlegt. Dies könnte aber wieder zu einer schnelleren Fahrweise führen. Es wurde vor Ort lange mit einem Verantwortlichen vom Landratsamt gesprochen. Bei einem Ortstermin kam man zu dem Entschluss, dass an den Einfahrten zur Ring- und Ahornstraße sechs neue Pflanztröge aufgestellt werden. Außerdem hat die Bürgermeisterin erfahren, dass ein „stader“ Asphalt aufgetragen wird. Sepp Harrer (FWL) stellte die Frage, ob die ganze Fläche asphaltiert werde. Meier konnte dies bestätigen. Wolfgang Gehringer (FWL) stellte daraufhin die Frage, ob für den Übergang zum Wirt und zur Eisdiele die Möglichkeit eines Übergangs bestehe. Die Bürgermeisterin zweifelte daran, da es sich um den Übergang einer Staatsstraße handelt. Thomas Rauscher wollte sich vergewissern, ob auf das Wasserrohr in der MÜ 14 beim Steiglehener Feld zum Leitlfeld bei der Baumaßnahme geachtet und dieses Rohr freigehalten wird. In der Sitzung stellte sich auch die Frage, ob PV-Anlagen auf privaten Dächern als Gewerbe gelten. Dazu konnte die Bürgermeisterin Auskunft geben: Privathaushalte werden nicht als Gewerbe gerechnet.fim

Kommentare