Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


32 Teilnehmer spielen um Geldpreise

Hans Grabmaier gewinnt Schafkopfturnier des Motorsportclubs in Töging

Kartenspieler und Organisatoren: (von links) Josef Neuberger, Gewinnerin des Wurstkranzes Evi Hörger, Auswerter der Ergebnisse Helmut Zillner, Turnierleiter Ernst Hofbauer, Zweitplatzierter Otto Meisenecker, Ludwig Blümlhuber, Sieger Hans Grabmaier, Drittplatzierter Dominik Fuchs, Michael Stockinger und Horst Kilches.
+
Kartenspieler und Organisatoren: (von links) Josef Neuberger, Gewinnerin des Wurstkranzes Evi Hörger, Auswerter der Ergebnisse Helmut Zillner, Turnierleiter Ernst Hofbauer, Zweitplatzierter Otto Meisenecker, Ludwig Blümlhuber, Sieger Hans Grabmaier, Drittplatzierter Dominik Fuchs, Michael Stockinger und Horst Kilches.

Beim Schafkopfturnier des Motorsportclubs in Töging gaben 32 Teilnehmer ihr Bestes. Wer gewann welchen Preis?

Töging – Der Töginger Motorsportclub führte am Karfreitag das vierte Mal ein Schafkopfturnier durch. Mit 32 Teilnehmern aus der näheren Umgebung war es wieder ein Erfolg.

An acht Tischen wurden 480 Spiele ausgetragen. Dabei ging es, wie so oft beim Schafkopf, nicht ganz ohne Diskussionen aus. Nach dem Auszählen der Punkte wurden die Sieger festgestellt. Den ersten Preis mit 150 Euro gewann Hans Grabmaier, Zweiter wurde Otto Meisenecker mit 100 Euro und Dritter Dominik Fuchs mit 50 Euro. Den Wurstkranz gewann Evi Hörger.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Mühldorf finden Sie hier.

Die Turnierleitung übernahm Ernst Hofbauer, Helmut Zillner wertete die Ergebnisse aus. Es wird auch nächstes Jahr am Karfreitag ein Schafkopfturnier geben. re/PW

Mehr zum Thema