Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


GsoichdaAff!

-
+
-
  • Josef Bauer
    VonJosef Bauer
    schließen

Zeit is worn, das mia Brunnwiesla zum Kuldurausflug nach Minga kemma san.

Normal san mia imma an Josefi gfahren, aba de letzten zwoa Jahr nimma. Da ham mia gsagd, mia san flexibel und san an Peda und Paul gfahrn und des is a ganga.

Wia unsa Zug in Ampfing staad hebt, san zwoa weiblichen Geschlechts ins Abteil kemma. De ham a glei zum Ratschn o‘gfang und da bist gor ned auskemma, dass da ned zualust, weil da hast no was lerna kenna.

Wias des Dorf durchgratscht ham, san Begriffe aus dem Wortschatz unseres Voiks kemma, de scho lang in Vagessenheid gratn san. Sie ham vazoid, dass sie a ganz a arme Sau is, weils a so an gsoichdn Affn gheirat hod, und der nix, aba gor nix auf de Reih bringt.

Zwoa Häusa weida wohnd faade Geschlechtsgenossin und der ihr von Gott zugewiesene Ehemo is a Doagada und is a ned zum Braucha. In Markt Schwabn war des Dorf abghandelt.

De Kuldur in Minga is a nimma, des was amoi war. Im Biergartn am Vikutalienmarkt kost de Hoiba Weißbier 5,40 Euro. Do werd da Durscht schnoi gringa. Do derfsd da ned o’merka lassn, dass du aus da Provinz bisdt. Wia hod da oide Muidorfa Kreiskämmara immer gsagd: „Lass an Euro hi sei.“

Wennsd ma ned gehsd mit dera Münchna Kuldur. Beim Weißbräu im Tal war des ganze Wirtshaus laar und auf de Disch san Karten gstandn, dass ma bargoidlos zoin soid. De Brezn san abzoid mid da Stranitzn auf den Disch kemma. Des is koa Kuldur neda. Des is Corona-Pandemie pur. Aba de vagehd hoffentlich bis Josefi, dann probiern mas wieda mid da Kuldur in Minga.

Kommentare