Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Gemeinderat Taufkirchen stellt Außenbereichssatzung für Hundberg auf

Der Planentwurf für die Außenbereichssatzung Hundberg. Die gestrichelte Linie zeigt den Geltungsbereich auf. Anlieger im Norden hatten Einwände erhoben.Gemeinde
+
Der Planentwurf für die Außenbereichssatzung Hundberg. Die gestrichelte Linie zeigt den Geltungsbereich auf. Anlieger im Norden hatten Einwände erhoben.Gemeinde

Einstimmig hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung beschlossen, eine Außenbereichssatzung für Hundberg aufzustellen, und die Entwurfsplanung gebilligt.

Taufkirchen – Bürgermeister Alfons Mittermaier hatte das Gremium nochmals über die Gespräche mit allen Anliegern des Ortsteiles Hundberg informiert. Nachdem einige Anwohner aus dem nördlichen Bereich Einwände gegen die Satzung vorbrachten, wurde der Entwurf auf den südlichen Teil reduziert und mit dem Landratsamt Mühldorf abgestimmt.

Mit den betroffenen Eigentümern wurde bezüglich der Kostenübernahme vereinbart, dass die Kosten entsprechend der Grundstücksgrößen aufgeteilt werden. fim

Kommentare