Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ein ganzer Dschungel in Aufruhr

+

Tanzen, Singen, Musizieren – da zücken die Eltern gerne ihre Smartphones, um die Auftritte ihrer Kleinen festzuhalten.

Beim „Dschungelfest“ der Grundschulen aus Altmühldorf und Mühldorf war auch viel geboten. Gemäß dem Thema hatten sich die Kinder wochenlang vorbereitet, bei herrlichem Sommerwetter war die Aufregung auf der großen Bühne im Pausenhof der Grundschule in Mühldorf dann schnell verflogen. Auf besondere Aufmerksamkeit stieß der Schäfflertanz gleich zu Beginn des Sommerfestes, mit dem die Kinder ihre Verbundenheit zu den Traditionen zeigten. Eineinhalb Stunden dauerten die Darbietungen, bevor der Elternbeirat zum gemütlichen Teil einlud. Die Kinder tobten sich derweil im Schulgarten an den Spielstationen aus. Enzinger

Kommentare