Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Glosse von Josef Bauer

Gach is des herganga!

-
+
-
  • Josef Bauer
    VonJosef Bauer
    schließen

Was hat eine Drohne mit dem Fischen zu tun? Das beschäftigt unseren Autor Josef Bauer in seiner Samstag-Glosse.

Beim Fischn gehts eigenlich imma um des Soibe. Mann hängt an Wurm oda a Fliagn an de Angelschnur und schaud, dass da Fisch o‘beisst. Am besten is, wenn des a Mordsdrum Brackelfisch is. De Fischa, de i kenn, fangan unda an Mordsdrum eh nix, weil se des Fischn kennan und des Liagn. An Brackelfisch konn ma ned fanga, weils den ned gibd. De Fischa glam aba, das da Rest da Menscheid des ned woaß.

Aba a bei de Fischa trifft Tradition auf de Moderne. Beida letztn Fischavasammlung is gach herganga. Do woid oana mid da Drohne aus da Luft de Fisch ohfuadan und dann mid da Angel den Rest übenahma. Oiso, mid da Drohne fischn kimmd übahaupt ned in Frage war se de Haglbuchan (a Bucha hoid de Hagelschläg aus) einig, dass ma beim Fischn an Inn, Isen und Rott ums Varrecka koa Luftwaffe ned brauchd, sondan sei Handwerk am Ufa kenna muass, wennsd wos fanga mechsd.

De Andan ham des pragmatischa o‘gschaud. „Wenns a Drohne gibd, dann soid mas a hernehma kenna“, ham de Moderna gsagd.

De Muidorfa Fischa fischn weida ohne Drohne und ohne U-Boot. Luftwaffe und Marine wern an Inn, Isen und Rott koan Einzug hoidn. Des steht iatz in da Satzung des Fischareivereins drin und damit is de Drohne erledigd. De Fisch wern sei gfrein.

Kommentare