Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Erstmals Ehrenvorsitzende ernannt

Gabi Herian und Josef Huber sen. erhalten Ehrung des CSU-Ortsverbands Ampfing

Sie haben Gemeinde und Ortsverband mitgeprägt: Bei der Ehrung (von links) stellvertretender Vorsitzender Rudolf Sickinger, die neuen Ehrenvorstände Josef Huber sen. und Gabi Herian, Ortsvorsitzender CSU und Bürgermeister Josef Grundner, stellvertretender Vorsitzender und Zweiter Bürgermeister Günter Hargasser sowie stellvertretender Ortsvorsitzender Josef Steinberger.
+
Sie haben Gemeinde und Ortsverband mitgeprägt: Bei der Ehrung (von links) stellvertretender Vorsitzender Rudolf Sickinger, die neuen Ehrenvorstände Josef Huber sen. und Gabi Herian, Ortsvorsitzender CSU und Bürgermeister Josef Grundner, stellvertretender Vorsitzender und Zweiter Bürgermeister Günter Hargasser sowie stellvertretender Ortsvorsitzender Josef Steinberger.
  • Rita Stettner
    VonRita Stettner
    schließen

Eine lange Liste an zu Ehrenden hatte Ortsvorsitzender der CSU Ampfing und Ampfings Bürgermeister Josef Grundner vorbereitet. Da coronabedingt in den vergangenen beiden Jahren keine Ehrungen vorgenommen werden konnten, wurden diese bei der jüngsten Versammlung nachgeholt und Mitglieder für ihre langjährige Treue und Verbundenheit zur Partei besonders geehrt.

Ampfing – „Demokratie lebt vom Mitmachen, ohne die Mitglieder und deren Engagement ist Parteiarbeit undenkbar“, betonte der Vorsitzende und nahm gemeinsam mit seinen Stellvertretern, Rudolf Sickinger, Günter Hargasser und Josef Steinberger die Ehrungen vor.

Seit 20 Jahren im Ortsverband sind Georg Mittermeier, Andreas Brandstetter, Günter Eder, Markus Eder, Johann Graile, Adelgunde Huber, Dr. Marcel Huber, Robert Oberauer, Josefine Oberauer, Bernhard Hajek, Manfred Denk, Christl Wimmer, Carola Zimmermann, und Günter Hargasser.

Für 25 Jahre gab es die Urkunde für Gabi Herian, Helmut Huber und Martin Müller.

Bereits seit 30 Jahren sind Dr. Anton Capousek, Inge Andiel, Josef Frohnwieser und Nikolaus Mittermeier dabei.

Auf 35 Jahre blicken Ralf Stadler, Andreas Weitzer, Elisabeth Brandstetter, Josef Buchner, Rupert Preintner, Konrad Manghofer, Gerhard und Renate Brieske, Josef Berghammer, Josef Andlshauser, Josef Müller jun. und Franz Obermeier zurück.

Über 40 Jahre ist Hans Sandner bei der CSU Ampfing. Bereits auf 45 Jahre Mitgliedschaft kommen Josef Grötzinger, Uwe Carsten Schmidt, Martin Marschmann und Manfred Silichner.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Mühldorf finden Sie hier.

Über ein halbes Jahrhundert sind Sebastian Heiserer und Klaus Moser dabei. Auf 55 Jahre bringt es Josef Jackl und über 60 Jahre ist Josef Huber sen. treues Mitglied.

Das Beste hob sich der Vorsitzende bis zum Schluss auf. Bist jetzt gab es im Ortsverband der CSU Ampfing keine Ehrenvorsitzenden. In der jüngsten Sitzung beschlossen die Vorstandsmitglieder, diesen Umstand zu ändern. „Wir haben zwei unter uns, die viele Jahre den Ortsverband vorangebracht und geführt haben“, so Grundner. Ebenso waren sie viele Jahre im Gemeinderat und haben auch das Amt des Zweiten Bürgermeisters begleitet und somit nicht nur die CSU geprägt, sondern auch die Geschicke der Gemeinde vorangetrieben. Zu den ersten Ehrenvorsitzenden wurden Gabi Herian und Josef Huber sen. ernannt. Herian war Ortsvorsitzende von 2001 bis 2007 und von 2013 bis 2017, Gemeinderatsmitglied seit 2002, Sportreferentin sowie ehemalige Zweite Bürgermeisterin. Huber war von 1984 bis 2002 Gemeinderatsmitglied und von 1990 bis 2002 Zweiter Bürgermeister . Für die beiden Geehrten gab es eine Urkunde. Sie freuten sich über die Ehre, mit der sie gar nicht gerechnet hatten.

Mehr zum Thema

Kommentare