Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


GOTTESDIENST ANFANG OKTOBER GEPLANT

Freude in Mühldorf: Renovierte Katharinenkirche bald wieder zugänglich

Ein Deckengemälde der Katharinenkirche ist der Heiligen gewidmet.
+
Ein Deckengemälde der Katharinenkirche ist der Heiligen gewidmet.

Die renovierte Katharinenkirche ist bald wieder regelmäßig zugänglich. ZDerzeit werden die jüngsten Unwetterschäden beseitigt. Fachleute befassen sich auch mit der Herstellung liturgischer Gerätschaften.Der erste Gottesdienst soll Anfang Oktober gefeiert werden.

Mühldorf – Auch ein Gotteshaus wie die Vorstadtkirche der Heiligen Katharina von Alexandria, die einen ebenso schönen wie praktischen neuen Zugangsbereich erfuhr, ist vor Unwetterschäden nicht sicher: Am 23. Juni erlitt sie Einbußen am Außenanstrich.

Unwetterschäden beseitigt

Zwölf Fensterscheiben wurden zertrümmert. Sowohl außen als auch innen mussten Gerüste aufgestellt werden, um die Schäden zu beheben.

Wegen Unwetterschäden ist die kleine Vorstadtkirche seit Ende Juni 2021 eingerüstet. Sie erhielt auch einen neuen Eingangsbereich.

Die Handwerker haben noch immer viel zu tun. Die Kunstschmiedewerkstätte Larasser-Bergmeister aus Ebersberg ist beauftragt für die Fertigstellung und Installation neuer liturgischer Ausstattungsgerätschaften. Ein neuer Taufstein ist in Arbeit. Die Sakristei ist fertig. Es gibt einen neuen Opferkerzentisch und einen Betstuhl beim Mariahilf-Bild. Wie der Förderverein Katharinenkirche mitteilt, ssoll am Samstag, 9. Oktober, der erste Gottesdienst nach jahrelanger Pause gefeiert werden. Danach wird mit coronabedingt beschränkter Gästezahl im Mühldorfer Rathaus die Wiedereröffnung gefeiert.

Buch und Mäppchen erhältlich

Noch sind Rest-Exemplare des zur Wiedereröffnung erschienenen beliebten Buches „Radl, Hackl, Turm, & Wurm“ und des Mäppchens mit zwölf St. Katharina-Porträts „Bildschön & Blitzgescheit“ per Telefon 08633-1322 oder per E-Mail hansgaertner5@gmail.com erhältlich.

Mehr zum Thema

Kommentare