Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Forscher prüfen Fisch und Inn

-
+
-

Derzeit sind Wissenschaftler der Uni Stuttgart mit Gummistiefeln und wasserdichten Hosen im Inn bei Mühldorf unterwegs.

Im Auftrag des Wasserwirtschaftsamts untersuchen sie die Qualität von Laichplätzen für Fische. Die Untersuchungen sind Teil der Verbesserungsmaßnahmen, die das Wasserwirtschaftsamt im letzten Jahr durchgeführt hat. Dabei wurden unter anderem Kiesbänke an der Innlände eingebaut. Sie sollen helfen, dass Fische günstigere Laichbedingungen im Inn finden. Mayer

Kommentare