Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


DIE GUTE NACHRICHT

Förderprogramm für den Sport geplant

–Innenstaatssekretär StephanMayer (CSU) fordert einen Neustart im deutschen Sport für die Zeit nach der Corona-Pandemie und spricht von einem „Kraftakt, bei dem sowohl der organisierte Sport als auch alle staatlichen Ebenen mitmachen müssen“.

Deshalb soll jetzt mit einem speziellen Programm vor allem das Ziel verfolgt werden, das ehrenamtliche Engagement zu stärken. Bei den Vorbereitungen will der Staatssekretär, der im Bundesinnenministerium für den Sportbereich verantwortlich zeichnet, die Erfahrungen der örtlichen Sportvereine einbeziehen.

Kommentare