Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Falsche Nummer hinterlassen

Mühldorf. – Eine falsche Handynummer hat ein Autofahrer hinterlassen, der am Freitag die Heckstoßstange eines schwarzen BMW angefahren hatte und beschädigte, der auf Höhe der Apotheke am Globus-Supermarkt geparkt war.

Der Verursacher hinterließ zwar einen Zettel hinter dem Scheibenwischer, auf den er allerdings eine falsche Telefonnummer geschrieben hatte. Die Polizei Mühldorf ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise unter Telefon 0 86 31/3 67 30.

Kommentare