Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Endlich ein neuer Asphalt

Arg ramponiert war die Kreisstraße MÜ 7 zwischen Miesing und Niederbergkirchen schon seit Jahren.

Jetzt war es endlich soweit, dass die Erneuerungsarbeiten durch den Landkreis, wie sie für heuer zugesagt waren, in Angriff genommen und inzwischen, bis auf Restarbeiten, auch durchgeführt werden konnten. Lediglich die nasse Witterung führte zu einer Verzögerung um einige wenige Tage. In einem ersten Abschnitt war die Asphaltdecke von Miesing bis zur Bahnunterführung bei Langolding erneuert worden, sodass eine Zufahrt Richtung Niederbergkirchen über die Bahnbrücke bei Stützing rasch wieder möglich war. Nun ist auch die Asphaltierung bis zum Ortseingang Niederbergkirchen vollzogen. Bichler

Kommentare