Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Donaureise mit Harmonic Brass

Die Donau ist die „Königin unter den Flüssen“, sie ist besungen, gepriesen, geliebt – aber auch gehasst.

Am heutigen Donnerstag, 23. Januar, 19.30 Uhr, gastiert Harmonic Brass, eines der erfolgreichsten Bläserquintette Europas, im Gymnasium Raubling, und präsentiert das Programm „Donaureise“. Harmonic Brass sucht die schönsten Geschichten über den Fluss, besteigt eine Ulmer Schachtel, erkundet die großartigsten Landschaften und Städte und präsentiert vor allen Dingen eines: Die Musik der Donau. Wie der Fluss ist die Musik der Anrainerstaaten: Mal verspielt, mal wild und ungezügelt. Wiener Schmäh im Dreivierteltakt wird von wilden rumänischen Klängen abgelöst. Karten und Infos unter 0 80 35/87 89 0 oder info@gym-raubling.de. Re

Kommentare