Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Denkmalschutztour in der Gemeinde

Buchbach – Am 4. August findet in der Gemeinde Buchbach eine Denkmalschutztour mit Dr.

Sabine Weigand (Sprecherin für Denkmalschutz der Grünen Landtagsfraktion) statt. Die Tour dient dazu, Denkmäler wieder vermehrt in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken, laufende Projekte, Problemfälle und positive Nutzungsbeispiele für Baudenkmäler zu beleuchten. Mit einer kleinen Gruppe wird Dr. Sabine Weigand am Dienstagnachmittag einige Objekte in Ranoldsberg und Buchbach in einem Rundgang besichtigen und besprechen. Abgerundet wird ihr Besuch durch eine Abendveranstaltung im Gasthaus Stoiber mit dem Titel „Denkmäler erhalten – aber wie?“, Beginn 19 Uhr. Die „Alte Post“ aus Maitenbeth wird dort als Positivbeispiel vorgestellt. Anmeldung bitte unter birgit.janecek@gruene-fraktion-bayern.de.

Kommentare