Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


TESTSTATION IN APOTHEKE

Corona-Schnelltest in Ampfing: Wie es genau funktioniert

Freuen sich, nun auch in Ampfing Tests anbieten zu können: Bürgermeister Josef Grundner, Apotheker Florian Sedlmeier und Markus Schlagmann von der BRK Bereitschaft Ampfing.
+
Freuen sich, nun auch in Ampfing Tests anbieten zu können: Bürgermeister Josef Grundner, Apotheker Florian Sedlmeier und Markus Schlagmann von der BRK Bereitschaft Ampfing.
  • Rita Stettner
    vonRita Stettner
    schließen

Seit Kurzem gibt es auch in Ampfing eine Stelle für Schnelltests mit Bescheinigung. Apotheker Florian Sedlmeier bietet den Service auf der Veranda (sichteingeschränkt) seiner Apotheke an. Die Gemeinde hat diesbezüglich seit einigen Wochen intensiven Kontakt mit den Ampfinger Apotheken aufgenommen.

Ampfing – Die Intention von Bürgermeister Josef Grundner war dabei, dass so vielen Bürgern wie möglich ein Schnelltestangebot zur Verfügung steht. Aufgrund der aktuellen Notwenigkeit von Testergebnissen wurde schon länger über ein Testzentrum in Ampfing beraten. Die Gemeinde hätte auch die Räumlichkeiten dazu bereit gestellt.

St.Martins-Apotheke bietet Test-Service

Da nun die St. Martins-Apotheke- die räumliche und personelle, Möglichkeiten für ein umfangreiches Testangebot hat, ist dies nicht mehr notwendig. Bürgermeister Grundner bedankte sich bei der Besichtigung vor Ort, bei Apotheker Sedlmeier und BRK-Bereitschaftsleiter Markus Schlagmann für die Ausführung und Unterstützung bei den Tests.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Mühldorf finden Sie hier.

Wer sich einem kostenlosen Antigenschnelltest unterziehen möchte, muss sich unter www.martinsapo.de unter „Terminland“ anmelden. Anrufe oder E-Mails dazu sollen nicht geschickt werden, die Anmeldung geht nur online. Um die Abläufe zu erleichtern und unnötige Wartezeiten zu vermeiden, soll zum Termin die ausgedruckte und ausgefüllte Selbstauskunft mitgebracht werden.

Freies Testen am Donnerstagabend

Jeden Donnerstagabend wird das Angebot durch eine freie Testung, ohne Anmeldung, von 16.30 Uhr bis 20 Uhr, erweitert. Dazu wird das Apothekerteam von der BRK-Bereitschaftsgruppe Ampfing unterstützt. Sedlmeier, freut sich sehr über die Entlastung, die durch die Bereitschaftsgruppe, geleistet wird.

Für ihr Engagement will die St. Martins-Apotheke die Bereitschaftsgruppe mit einer Spende finanziell unterstützen. Da die Tests offiziell anerkannt sind, gelten sie für alle Bereiche, in denen ein negativer Schnelltest erforderlich ist.

Mehr zum Thema

Kommentare