Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Corona-Inzidenzzahl schnellt nach oben

Mühldorf. – Keine guten Nachrichten aus dem Gesundheitsamt: Alleine an diesem Wochenende meldet die Pressestelle im Landratsamt Mühldorf 79 neue Corona-Fälle.

Am Samstag lag die Zahl der Neuinfizierten bei 38, am Sonntag wurden weitere 41 neue positive Corona-Fälle dokumentiert. Aufgrund eines positiven Falles ist eine Gruppe der Kinderkrippe „Isenzwergerl“ in Ampfing unter Quarantäne. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein.

Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf 287 aktive Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz lag am gestrigen Sonntag bei einem Wert von 153,6.je

Kommentare