Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bremsmanöver verhindert Kollision

Engelsberg – Zu einem gefährlichen Überholmanöver ist es am Freitag, 18. September, gegen 17.20 Uhr auf der Kreisstraße TS9 auf Höhe Abzweigung „Weger“ im Gemeindebereich von Engelsberg gekommen.

Eine BMW-Fahrerin überholte zwei Fahrzeuge in Fahrtrichtung Engelsberg. Der Streckenverlauf war aber nicht so übersichtlich, dass sie die komplette Überholstrecke hätte einsehen können. Laut Zeugenaussagen musste ein entgegenkommender Autofahrer mit einem dunklen, eventuell schwarzen Kombi mit Mühldorfer Kennzeichen stark abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden.

Der gefährdete Autofahrer und weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Trostberg unter der Telefonnummer 0 86 21/9 84 20 zu melden.

Kommentare