Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


BMW auf Vorfahrtsstraße übersehen: VW Jetta erleidet Totalschaden

Beim Einbiegen den 5er BMW übersehen, der anschließend im Acker landete. Verletzt wurde bei dem Unfall in Niederbergkirchen niemand.
+
Beim Einbiegen den 5er BMW übersehen, der anschließend im Acker landete. Verletzt wurde bei dem Unfall in Niederbergkirchen niemand.

Auslaufende Betriebsstoffe erfordern Straßensperrung –keine Verletzten

Neumarkt-St.Veit/Niederbergkirchen – Der Fahrer eines 5er BMW fuhr am Mittwoch gegen 13.20 Uhr auf der Kreisstraße MÜ 7 von Neumarkt St. Veit in Richtung Niederbergkirchen. Zwei Kilometer vor Niederbergkirchen wollte der Fahrer eines VW Jettas auf die vorfahrtsberechtigte MÜ 7 einfahren, übersah dabei aber nach Angaben vor Ort den BMW. Es kam zum Zusammenstoß, verletzt wurde niemand, der Jetta erlitt aber einen Totalschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die alarmierte Feuerwehr aus Niederbergkirchen sperrte die Straße und band auslaufende Betriebsstoffe, die Polizei aus Mühldorf nahm den Unfall auf.

Kommentare