Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Es bleibt dabei: keine neue Infektion

Mühldorf. – Auch gestern gab es keinen neuen Corona-Fall im Landkreis Mühldorf.

Das teilte das Gesundheitsamt am Nachmittag mit. Dabei bleibt die Zahl der bekannten Infektionen bei unverändert 495 Fällen. 15 Menschen sind im Landkreis laut Gesundheitsamt akut krank, fünf davon liegen im Krankenhaus. Die Neuinfektionsrate auf 100 000 Einwohner pro Woche beträgt damit niedrige 0,9. Der Rückgang der Infektionszahlen entlastet auch die Covid-Klinik des Inn-Klinikums Altötting/ Mühldorf. Dort liegen derzeit noch zehn Kranke, fünf davon auf der Intensivstation. 45 werden mit Corona-Verdacht beobachtet. hon

Kommentare