Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Betrunken und mit Drogen unterwegs

Mühldorf. – Am Samstag, 28. August, gegen 1 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Mühldorf durch eine aufmerksame Mühldorferin ein vermeintlicher Verkehrsunfall, verursacht durch einen alkoholisierten Fahrer, in der Trostberger Straße in Mühldorf mitgeteilt.

Im näheren Umfeld der Trostberger Straße konnte das Verursacherfahrzeug sowie zwei Personen festgestellt werden. Bei näherer Befragung versuchten der 18-jährige Massinger und der 18-jährige Mühldorfer sich gegenseitig die Schuld zu geben. Letztlich erhärtete sich der Tatverdacht auf den 18-jährigen Mühldorfer. Dieser erzielte bei einem freiwilligen Atemalkoholtest ein Ergebnis von über einem Promille. Der 18-Jährige gab den Beamten weiterhin an, dass er unter dem Einfluss von Marihuana stünde.

Kommentare