Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


50.000 Musikfans besuchten das 10. Sommerfestival

Dicht & Ergreifend schufen einen besonderen Abschluss des Rosenheimer Sommerfestivals

-
+
Dicht & Ergreifend, die Hip-Hop-Band aus Niederbayern, machten am Samstag den Abschluss des 10. Sommerfestivals.

Was für eine Stimmung, was für ein Abschluss des Rosenheimer Sommerfestivals: Dicht & Ergreifend, die Hip-Hop-Band aus Niederbayern, deren Texte in bayerischer Mundart verfasst sind, boten am Samstag das beste Konzert im Rahmen des 10. Sommerfestivals.

Von: Andi Rottenaicher

Hier traf Blasmusik auf Bass und bayerischen Rap und auf rund 8000 Zuschauer in bester Feierlaune. Die insgesamt sieben Konzerte wurden von rund 50.000 Musikfans besucht, die bei gleichbleibend schönem Wetter tolle Abende im Mangfallpark erlebten.

Mehr zum Thema

Kommentare