Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bebauungsplan für die historische Altstadt

In der Altstadt sind künftig keine Büros mehr ab dem zweiten Stock möglich. Schratt

Mühldorf –. Einstimmig hat der Stadtrat dem einfachen Bebauungsplan „Historische Altstadt Mühldorf“ zugestimmt.

In diesen Plan werden die verschiedenen Nutzungsarten aufgenommen. Festgelegt wurde auch, dass im zweiten Obergeschoss nur noch eine Wohnnutzung möglich ist.

Bei einer baulichen Veränderung wie bei Gebäudeerweiterungen sollen im Bereich des Stadtplatzes die Arkaden – sofern geschichtlich nachweisbar – wieder freigelegt werden, wenn dadurch keine Reduzierung der bisherigen Ladeflächen verursacht wird. „Mit diesem Bebauungsplan sorgen wir dafür, dass die historische Altstadt von Mühldorf erhalten und der Mix zwischen Handel und Wohnen bestehen bleibt“, sagte Bürgermeisterin Marianne Zollner in der Sitzung des Stadtrats. sb

Kommentare