Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Außenspiegel abgefahren

Rechtmehring - Ein unbekannter Wohnmobilfahrer ist nach einem "Spiegelklatscher" im Gemeindebereich Rechtmehring geflüchtet.

Am Mittwoch gegen 18 Uhr befuhr ein 59-jähriger Mann aus Rechtmehring mit seinem Fiat Ducato Maxi die Kreisstraße MÜ 43 von der Adler Kiesgrube her kommend in Richtung Rechtmehring. Kurz bevor er in ein Waldstück einfuhr, kamen ihm mehrere Wohnmobile entgegen. Das zweite oder dritte Wohnmobil kam zu weit nach links und fuhr den Außenspiegel des 59-Jährigen ab. Hinweise an die Polizei Wasserburg, 08071/91770. re

Kommentare