Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Hospizverein zieht ins Erdgeschoss

Apotheke im Ärztehaus schließt

Mühldorf - Die "Apotheke im Ärztehaus" schließt ihre Pforten. In die freien Räume zieht Mitte des Jahres der Anna-Hospizverein. Das gab dessen Vorsitzender Dr. Hans Dworzak im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Pfarrsaal von Peter und Paul bekannt (siehe Bericht auf der nächsten Seite).

Apotheker Anton Locker, der die "Apotheke im Ärztehaus" betreibt, wollte sich gegenüber der Heimatzeitung zu dem Thema noch nicht näher äußern und verwies auf laufende Gespräche und Vertragsverhandlungen. Er kündigte für Anfang kommender Woche eine Erklärung an. ha

Kommentare