Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Den richtigen Nachfolger finden

Aktivsenioren beraten Mühldorfer Unternehmen

Kleine und mittelständische Betriebe erhalten Hilfestellung bei allen Fragen – von der Gründung bis zur Übergabe.
+
Kleine und mittelständische Betriebe erhalten Hilfestellung bei allen Fragen – von der Gründung bis zur Übergabe.

Das Thema Nachfolge ist für viele Unternehmen brandaktuell. Der Verein Aktivsenioren Bayern unterstützt Betriebe bei diesem und weiteren Schwerpunkten.

Mühldorf – Laut dem deutschen Industrie- und Handelskammertag suchen in Deutschland jährlich 30.000 wirtschaftlich gut laufende Unternehmen einen Nachfolger. Unterstützung und Beratung zu diesem oft unbequemen Thema bieten die Aktivsenioren Bayern, mit denen der Landkreis Mühldorf seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeitet.

Der Verein ist ein Zusammenschluss aus mehr als 400 ehrenamtlichen Unternehmern, Selbstständigen und Führungskräften im Ruhestand. Sie bündeln Lebens- und Berufserfahrung aus vielen Branchen und Funktionen und bieten damit einen reichhaltigen Erfahrungsschatz. So informierte das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Die Aktivsenioren beraten kleine und mittlere Unternehmen in allen Phasen des unternehmerischen Prozesses – von der Gründung bis zur Übergabe.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Mühldorf finden Sie hier.

Gerade die Unternehmensnachfolge ist dabei einer ihrer Schwerpunkte, sowohl für die Übergebenden als auch für Übernehmenden. Das Beratungsangebot hilft dabei, eine Bestandsaufnahme zu machen, die Übernahmefähigkeit zu prüfen und Chancen und Risiken zu ermitteln. Gemeinsam kann eine Strategie für die Zukunft erarbeitet werden. Daneben können auch für komplexe Nachfolge-Themen Beraterteams zusammengestellt werden.

„Eine Gründung kann auch eine erfolgreiche Übernahme sein. Das Know-how in den Betrieben zu halten, auch über die Nachfolge hinaus, ist eine große Herausforderung. Eine angestrebte Übergabe ist ein Prozess, der gute Vorbereitung und ausreichend Zeit benötigt“, so Thomas Perzl, Wirtschaftsförderer des Landkreises.

Die Aktivsenioren sind keine erwerbsorientierten Unternehmensberater. Es fällt lediglich eine geringfügige Kostenpauschale an. Interessierte können sich bei Andrea Schuur aus dem Landratsamt anmelden unter Telefon 0 86 31/69 93 57. Nähere Informationen sind unter www.aktivsenioren.de erhältlich. re/ VN

Mehr zum Thema

Kommentare