Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Änderungen der Gemeindegrenzen

Rattenkirchen – Im Zuge von Vermessungsarbeiten im Bereich der Autobahn A 94 soll es kleinere Änderungen bei den Gemeinde- und Gemarkungsgrenzen zwischen Rattenkirchen und Heldenstein sowie im Bereich der Gemeindeverbindungsstraße Weidenbach-Haun geben.

Außerdem wurde der Weidenbacher Bach verlegt und die Grenze soll auch in Zukunft wieder am Bach entlang verlaufen. Bürgermeister Rainer Greilmeier schlägt vor abzuwarten, bis alle entsprechenden Vermessungsarbeiten durchgeführt worden sind, um dann einen möglichst flächengleichen Austausch zwischen den beiden Gemeinden herbeizuführen. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, diesem Vorschlag zu folgen.

Mehr zum Thema

Kommentare