Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ein ansprechendes Programm ist geplant

Adventsmarkt vor dem Wasserschloss

Erstmals nach zwei Jahren öffnet der beliebte Adventsmarkt in Schwindegg wieder.
+
Erstmals nach zwei Jahren öffnet der beliebte Adventsmarkt in Schwindegg wieder.
  • Nicole Sutherland
    VonNicole Sutherland
    schließen

Stimmungsvolle Atmosphäre und verschiedene Stände gibt es wieder für kleine und große Besucher. Im Lichterglanz verlockt vom 25. bis 27. November das Schloss im Bürgerhaus.

Schwindegg – Viele Besucher von nah und fern zieht der Adventsmarkt vor dem Wasserschloss in Schwindegg an. Erstmals seit zwei Jahren kann er wieder stattfinden und öffnet am Freitag, 25. November, bis Sonntag, 27. November, seine Pforten. An dem beliebten Treffpunkt in der Ortsmitte kommen Klein und Groß zusammen, um vor dem schön beleuchteten Schloss und im Bürgerhaus vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen. Im Lichterglanz verlocken verschiedene Stände zu Köstlichkeiten wie Glühwein und Bratwurst. Bei der Vielfalt der Stände ist für jeden ein Schmankerl dabei.

Adventliche Deko, Geschenke, Kunsthandwerk und Spielwaren können dort und im Bürgerhaus erstanden werden. Die Organisatoren vom Gewerbeverband haben ein reichhaltiges und ansprechendes Programm für die drei Tage zusammengestellt.

So eröffnen die Vorsitzende des Gewerbeverbands, Ingrid Obermeier-Osl und Bürgermeister Roland Kamhuber den Adventsmarkt am Freitag, 25. November, gegen 17 Uhr und heißen die Besucher willkommen. Am zweiten Tag, den Samstag, 26. November, gibt es eine besondere Attraktion für alle Kleinkinder. Sie sind von 16 Uhr bis 18 Uhr zu einer kostenlosen Fahrt mit der nostalgischen Kindereisenbahn eingeladen.

Am Sonntag ist der Adventsmarkt bereits ab 14 Uhr geöffnet und gegen 15.30 Uhr wird der heilige Nikolaus erwartet. Er wird den Kindern eine vorweihnachtliche Geschichte erzählen und anschließend Geschenke an sie verteilen. Am Freitag und am Samstag trägt die Musik der Musikkapelle Schwindegg zum Zauber des Adventsmarktes bei und am Sonntag sind es die Jagdhornbläser. Der vorweihnachtliche Markt wird seit Jahren von den engagierten Mitgliedern des Gewerbeverbands zusammen mit der Gemeinde veranstaltet.

Auch für dieses Jahr haben sich die Organisatoren wieder eine besondere Deko für die Platzmitte einfallen lassen und haben außerdem darauf geachtet, dass sparsame LED-Leuchten eingesetzt werden. Die Öffnungszeiten für den Adventsmarkt sind am Freitag, 25. November, von 16 bis 21 Uhr, Samstag, 26. November, von 16 bis 21 Uhr und Sonntag von 14 bis 19 Uhr.

Mehr zum Thema

Kommentare