Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vorweihnachtlicher Markt

Adventsmarkt in Obertaufkirchen ist ein beliebter Treffpunkt

In Obertaufkirchen findet wieder ein Adventsmarkt statt.
+
In Obertaufkirchen findet wieder ein Adventsmarkt statt.
  • Nicole Sutherland
    VonNicole Sutherland
    schließen

Köstlichkeiten, Musik und Geschenkartikel locken die Besucher am 3.und 4. Dezember. Auch der Nikolaus besucht die Kinder.

Obertaufkirchen – .Es gibt Grund zur Freude, nach zwei Jahren wird wieder ein Adventsmarkt am Kirchplatz stattfinden. Am Samstag, 3. Dezember, und am Sonntag, 4. Dezember, werden die Stände vom Ecuador Verein, den Schützen und dem Imkerverein Stierberg und anderen Ausstellern Lichterglanz ins Dunkle zaubern.

Angeboten werden kulinarische Leckerbissen, Süßigkeiten. Heiße Getränke wie Glühwein und Punsch wärmen die Besucher. Flackernde Feuerschalen laden ein, sich dort zu treffen und sich mit Familie, Freunden und Bekannten auszutauschen. Der Adventsmarkt ist ein beliebter Treffpunkt für Klein und Groß.

Nicht nur in der Budenstraße, auch im Pfarrheim gibt es viel zu entdecken. Die Kinder der Grundschule Obertaufkirchen haben für eine Bilder-Ausstellung gemalt und ein breites Warenangebot aus Kunsthandwerk, Geschenkartikeln und weihnachtlicher Deko lockt zum Kauf. Darunter sind viele selbstgemachte Sachen, wie Schmuck und bemaltes Porzellan.

Die Organisatoren der Pfarrgemeinde Obertaufkirchen haben für ein reichhaltiges Programm gesorgt. Wenn am Samstag der Markt seine Pforten um 16 Uhr öffnet, spricht Bürgermeister Franz Ehgartner zur Begrüßung nd der Grundschulchor Obertaufkirchen singt. Verschiedene Musikgruppen tragen zur musikalischen mrahmung bei und am Sonntag um 15.45 Uhr kommt der heilige Nikolaus zu den Kindern. Geöffnet ist der Markt am Samstag von 16 bis 21 Uhr und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr.sn

Mehr zum Thema

Kommentare