Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


AUS DEM GESCHÄFTSLEBEN

2500 Euro für First Responder

Willi Haas (rechts), regionaler Politikbeauftragter der Deutschen Post, übergab eine Spende über 2500 Euro an das Team der First Responder Ranoldsberg.

„Damit trägt das Unternehmen seinem Anliegen Rechnung, vor Ort soziale Verantwortung zu übernehmen und lokale Projekte zu unterstützen“, sagte Haas bei der Gelegenheit. Michael Lanzinger, Leiter der First Responder Ranoldsberg (links), bedankte sich. Die ehrenamtlichen Ersthelfer hatten seit April 2014 knapp 500 Einsätze. Einwang

Kommentare