Motorrad fährt auf Auto auf

Ampfing –. Eine 19-Jährige musste am vergangenen Montag, 13. Juli, gegen 14.20 Uhr an einem Bahnübergang anhalten.

Die Frau war mit ihrem Seat Ibiza auf der Staatsstraße 2091 zwischen Waldkraiburg und Ampfing unterwegs. Ein hinter ihr fahrender Motorradfahrer aus Landshut erkannte das Bremsmanöver zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Seat auf. Der Mann stürzte, blieb aber unverletzt. Das teilte die Polizei gestern in einer Pressemeldung mit. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen schätzen die Beamten auf rund 3000 Euro. Nähere Angaben zur Herkunft der Seat-Fahrerin machte die Polizei nicht.

Kommentare