Mehr als 20000 Stunden Arbeit

Mühldorf/Waldkraiburg. – Die ehrenamtlichen Mitglieder des BRK im Landkreis Mühldorf leisteten im vergangenen Jahr 20 340 Stunden.

Diese Zahl nannte Kreisgeschäftsführerin Tanja Maier bei der Weihnachtsfeier des Kreisverbandes in Waldkraiburg. Die sogenannten Schnelleinsatzgruppen bewältigten 31 Einsätze, die Sanitätsdienste 138. Derzeit gibt es laut Maier 98 aktive Bereitschaftsmitglieder. Eine besondere Ehrung gab es für langjährige Mitglieder des BRK. Geehrt wurden für 30 Jahre: Marlene Neugebauer, 35 Jahre: Ria Amersberger, Wolfgang Rakowitz, Konrad Gassenhuber, 50 Jahre: Eduard Neugebauer und 60 Jahre: Rupert Irgmeier. re

Kommentare