I mechd de Gripp wieda!

Zuageh duads wega dera Conora, dass da Sau graust. Ich mechd de ganz nomale, oide Gripp wieda.

Weil da woaß i, was i hob. De kimmd ab November bis März pünktle. Da woaß ma wos ma hod. Da kriagsd an Husten, a Fieba und beim Schnaufa und Schlucka duasd de hart. Wenn Du mid a ganz normale Gripp krank bist, steht fest, dass de niedalegn muassd, a Haufa Medizin schlucka und schee brav dahoam bleim muassd ah. Aba, Du woasd ah, dass de Gripp wieda vorbei gehd und dann bisd wieda a ganz normala Mensch.

Wega ana oidmodischn Gripp brauchd koa Fuassboi ausfoin, koa Dablecka beim Starkbierfest und a koa politische Vasammlung. Mid ana normale Gripp gehsd eh ned furt, wei da bis so haudig beinand, dass froh bist, wennst an Bettzipfe ned auslassn muassd.

Aba heid, duads ja a normale Gripp nimma. Du muass a so a modisches Glump wia de Corona her. Gripp is ah koa Nam neda, na, des muass scho geila her, so wia Corona, dann hans z’friedn. Lauda so neumodisch Zeig, dass des iode Glump nimma midkimmd. Wega an Gripp is no nia des Klopapier, koan Nudln, koa Dosengulasch und koa Soafa zum Waschen ausganga, weil koa Sau ums varrecka draufkemma dadad, dass ma des Zeig hamsdan muass.

Bei ana normalen Gripp, gabads koa Polizeiwarnung, dass ma Wertgegenstände wia Klopapier und Nudln ned offen im Auto rumliegn lassn soid. Aba, wenn Corona kimmd, dann wers olle narrisch und kaufan de Gschäfda laar. Drum brauch ma de Gripp wieda, aba schnoi. Damit da anda Krampf sei Ruah gibd.

Kommentare