Marktgemeinde Buchbach würdigt ihre Besten

Die geehrten Sportler:Elke Thran, Lisa Schmid und Uschi Zerbin (sitzende von links), Josef Brand, Robert Kerbl, Helmut Gassner, Oliver Teubert und Bernhard Gratzl (stehend von links) mit Bürgermeister Thomas Einwang und Landrat Georg Huber. Rampl

Seit 1980 ehrt der Markt Buchbach die besten Schüler, Studenten und Ausbildungsabsolventen und seit 1992 auf Vorschlag des damaligen Gemeinderats Franz Rampl, den Bürgermeister Einwang hierfür besonders hervorhob, auch seine erfolgreichsten Sportler und ehrenamtlich tätigen Mitbürger.

Buchbach – Ziel war und ist es, deren Leistungen sowohl persönlich wie auch öffentlich zu würdigen und entsprechend anzuerkennen, so Bürgermeister Thomas Einwang. Ob in der Schule, Studium, beim Sport oder als ehrenamtlich tätige Mitbürger, der Einsatz lohnt sich für sich und die Gesellschaft. Talent, Ehrgeiz, Ausdauer und ehrenamtliches Engagement seien daher gefragt. Gute und sehr gute Leistungen, sowohl in der Schule, Beruf, Sport und Ehrenamt, verdienen den besonderen Respekt und Anerkennung. +++ Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren! +++

So ehrte Bürgermeister Thomas Einwang im Gasthaus Rieger-Schemmer in Engolding, Schüler, die Schule, Studium oder Berufsausbildung mit einem Notendurchschnitt von mindestens 1,99 abgeschlossen haben. Ebenso zeichnete er Sportler mit herausragenden Leistungen.

Abschluss ist immer ein Meilenstein

Der Abschluss einer schulischen oder beruflichen Ausbildung ist für jeden ein Meilenstein, so Bürgermeister Thomas Einwang. Er ist die Grundlage für die weitere persönliche Entwicklung, sei es, weil man in einen Beruf einsteigen, eine weiterführende Schule besuchen will, ein Studium beginnt, oder sich auf dem Weg seiner Karriereleiter befindet. Für diese Abschlüsse sind entsprechende Leistungen erforderlich. Dafür werden hohe Anforderungen an die Lern- und Leistungsbereitschaft gestellt, oft auch unter Verzicht auf Freizeitaktivitäten.

Den elf ausgezeichneten Schülern, Studenten und Ausbildungsabsolventen, überreichte Bürgermeister Einwang eine Urkunde mit Gemeindemedaille und Geldgeschenk sowie ein Buch. Umrahmt wurde die Feierstunde von einer Musikgruppe der Buchbacher Musikschule mit Elisabeth Sengmüller, Sarah Bergmann und Harry Fraunhofer.

Erfolgreiche Sportler

Der Markt Buchbach hat auch zahlreiche Sportler für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Bürgermeister Thomas Einwang betonte nicht nur die Wichtigkeit des Sports für die Gesundheit, sondern auch für die Gesellschaft. Um sportliche Erfolge zu haben, Leistung zu bringen und auch zur richtigen Zeit abzurufen, erfordere es vor allem eine intensive Trainingsarbeit und den damit verbundenen enorme Zeitaufwand der Sportler, was besonders zu würdigen sei. Dazu gehöre aber auch eine Portion Talent, Willensstärke, ein gewisses Maß an Konzentration und die Gabe, seine Leistung punktgenau bei Wettkämpfen abrufen zu können. Dies erforderte Respekt und Anerkennung, so Einwang.

Kommentare