Maibaumdiebe in Altmühldorf

Mühldorf. – Der von Andreas Frauendienst (Mooshammerbauer) gestiftete und sorgfältig gelagerte Maibaum der Krieger- und Soldatenkameradschaft Altmühldorf wurde in einer Nacht- und Nebelaktion gestohlen.

Zur Aufnahme von Rückgabeverhandlungen und um von einer Anzeige wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch abzusehen, bittet die KSK die Diebe sich mit Franz Schwarzenböck, unter Telefon 0 86 31/45 84 in Verbindung zu setzen, damit am 1. Mai der Maibaum am Jettenbacher Hof aufgestellt werden kann.

Kommentare