Vom Lehrmädchen zur Konrektorin

Heidrun Vitzthum (links) ist die neue Konrektorin an der Grundschule Mößling.

Seit diesem Schuljahr leitet die 48-Jährige die Schule zusammen mit Beate Waldinger-Keindl. Vitzthum kam im Jahr 1994 nach der Uni als Referendarin an die Grundschule Mößling, wo sie seitdem unterrichtet. In dieser Zeit hat sie 625 Kindern Lesen und Rechnen beigebracht. Honervogt

Kommentare