Landwirtschaftliche Bildungsfahrt nach Schottland

Mühldorf. – Der VlF Altötting-Mühldorf organisiert eine landwirtschaftliche Bildungs- und Kulturreise.

Diesmal geht es per Flugzeug für sieben Tage von Sonntag, 17. Mai, bis Samstag, 23. Mai, nach Schottland. Der Transfer zum Flughafen ist im Reisepreis enthalten. Die deutschsprachige Reiseleitung lässt die Teilnehmer eintauchen in die schottische Geschichte mit der Besichtigung von Stirling Castle und der Hauptstadt Edinburgh. Darüber hinaus steht die Besichtigung eines Mischbetriebs mit Limousin-Rindern, Schweinen, Legehennen und Direktvermarktung sowie eines Ackerbaubetriebs mit Getreide, Raps und eigenem Hofcafé auf dem Programm. Es besteht außerdem die Möglichkeit zum Besuch des botanischen Gartens in Edinburgh, einer Whisky-Distillery sowie eines Zuchtbetriebs für Highland Cattle und einer Schaffarm mit Hütehunden. Anmeldung bis spätestens 15. Februar bei Claudia Mühlhauser unter Telefon 0 79 39/9 90 66 16.

Kommentare